Start-up Marketing (Gründungs-Coaching)

Viele Unternehmensgründungen sind von einer technischen Idee oder Erfindung getrieben. Den Gründern fällt es aber oftmals schwer, Kunden- und Marktorientierung in ihr Geschäftsmodell einzubauen oder im Business-Plan hinreichend zu berücksichtigen. Zudem gestaltet sich die Akquise von Kunden als schwierig und erste Referenzprojekte werden wenig überzeugend präsentiert.

Das IMB bietet eine Serie von maßgeschneiderten Kurzworkshops an, die zu Beginn des Coachings unterstützenden und beratenden Charakter haben, im Zeitablauf aber immer stärker auf die Entwicklung von Marketingfähigkeiten und eigenständiger Marketingplanung abzielen. Zudem unterstützt das IMB Gründer bei der Entwicklung ihres Business Plans und gibt Tipps für die Erstellung der Marktanalyse, Strategieentwicklung und Maßnahmenplanung.

Fallbeispiel:
Ein durch das EXIST-Programm gefördertes Gründerteam plante die regionale Einführung eines neuen Werbemittels im Bereich Ambient Marketing. Das IMB nutzte das eigene Netzwerk zur Akquisition der ersten zwei Großkunden und unterstützte bei der Entwicklung der Kommunikationsstrategie sowie der Präsentation der Referenzprojekte. In einer nächsten Phase wurden Prinzipien der Markt- und Wettbewerbsanalyse, des Vertriebsmanagement und des Kundenbeziehungsmanagement vermittelt. Die Gründer planen nunmehr Marketingmaßnahmen weitgehend selbständig und setzen diese mit Erfolg um. Das IMB bringt sich nur noch in kritischen Situationen und bei halbjährlichen Monitoring-Gesprächen ein.