Internationale Folgestudie 2014 über "Self-Publishing" mit BoD

Selbst-Verleger - unbekannte Wesen? Nach der ersten internationalen Studie über die Motive von Self-Publishing, die im Auftrag vom europäischen Marktführer BoD - Books on Demand im Sommer 2013 durchgeführt wurde und für die fast 1.800 Self-Publisher in sieben Ländern befragt wurden, gibt es nun die Folgestudie, die wiederum in verschiedenen europäischen Ländern über 2.100 Autoren befragt hat, diesmal u.a. zu ihren Professionalisierungstendenzen. Prof. Haselhoff und Prof. Pfuhl von der Hochschule für angewandtes Management haben die Studienergebnisse auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Beide Studien finden Sie hier: Link zu Studien auf www.bod.de